SG Training in der Coronazeit

Aktuelle Nachrichten zur Trainings-Situation
Anpassung Trainingsplan zum 27.07.2020
Während der Ferienzeiten ändern sich die Trainingszeiten, da die Mehrzweckhalle geschlossen ist.
Ergänzung vom 03.07.2020
Ab 06.07.2020 dürfen auch D-Jugend, E-Jugend und Minis den Trainingsbetrieb aufnehmen. Die Trainer setzen sich mit den jeweiligen Mannschaften in Verbindung. Bitte beachten, dass bei Trainingsteilnahme unbedingt die unterzeichnete Bestätigung für die Kenntnisnahme des Coroana-Konzeptes notwendig ist.

Zu beachten ist noch, dass am Di 07.07., Mi 22.07. und ab Fr 24.07.-24.08. die Mehrzweckhalle für den Sportbetrieb geschlossen ist.

Coronabeauftrage der SG Schierling/Langquaid ist
Kathrin Lehner
Zu erreichen ist sie unter der Adresse hier klicken
Langsam kehrt die Normalität wieder in den Alltag zurück. Auch wenn wir von einem Leben vor Corona noch weit entfernt sind, so ermöglichen es die Lockerungen wieder unseren geliebten Handballsport auszuüben, wenn auch unter besonderen Hygienemaßnahmen.
Ergänzung vom 21.06.2020 und 22.06.2020
Ab 29.06.2020 beginnt das Training in der Mehrzweckhalle. Wie schon angekündigt, gelten für die Trainingseinheiten besondere Vorschriften und Regeln, die im Anschluss dem SG Corona Konzept zur entnehmen sind. In der ersten Woche, die zugleich auch als Testwoche dient, werden Damen, Herren, A-Jugend, C-Jugend(w) und C-Jugend(m) beginnen. Wenn alles gut läuft, können die Woche drauf auch D-Jugend, E-Jugend und Minis den Trainingsbetrieb aufnehmen. Alle Trainer und Betreuer wurden mit dem Konzept vertraut gemacht und wir bitten nun alle Beteiligten diese Regeln auch einzuhalten. Insbesondere wurde zum SG Corona Konzept noch folgende Regelungen mit dem Betreiber der MZH besprochen. Dem Trainingsplan können die entsprechenden Trainingseinheiten entnommen werden.
Hygienekonzept für die Schulturnhalle Langquaid
Ergänzung vom 16.06.2020
Aller Voraussicht nach, kann ab 29.06.2020 wieder mit dem Training in der Mehrzweckhalle begonnen werden. Allerdings mit Einschränkungen. Den Ablauf wird Stefan Klingl in den nächsten Tagen den Trainern und Betreuern vorstellen. Begonnen wird zunächst mit den Erwachsenen A.Jugend – C.Jugend. Wenn alles gut läuft können dann ab KW. 28 auch die Kleinen wieder trainieren. Welche Regeln dabei einzuhalten sind, werden die Trainer und Betreuer ihren Mannschaften und deren Erziehungsberechtigten noch mitteilen.
Das Hygienekonzept der SG Schierling/Langquaid
Damit wir uns und Andere weiterhin schützen, haben wir für die kommende Trainingsaufnahme ein Konzept entwickelt, dass es uns erlaubt die derzeitigen Regel und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Dieses Konzept ist auf alle Fälle einzuhalten, damit eine reibungslose Vorbereitung für die kommende Saison durchgeführt werden kann.