2. Platz bei „Sterne des Sportes“

Raiffeisenbank Oberpfalz Süd zeichnet SG aus
Bei dem Wettbewerb „Sterne des Sports“ zeichnen die Volksbanken Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine gleich dreimal aus. Ein Verein kann auf kommunaler, Landes- und sogar auf Bundesebene gewinnen. Auf lokaler Ebene hat die SG Schierling/Langquaid den 2. Platz mit einem Preisgeld von 1.000 Euro erreicht.
SG Leiter, Thomas Olbrich, konnte am vergangenen Dienstag zusammen mit jungen Aktiven und Anna Scheuerer als Trainerin, den Preis von der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd in Empfang nehmen.
Weiterführende Informationen zu dem Wettbewerb gibt es hier
Applaus für die SG

Kindergärten bedanken sich (Laufen für Kindergärten)

Kindergärten bedanken sich für die Aktion „Handballer laufen für Kinder“
Ende April ging die Aktion der SG Schierling/Langquaid zusammen mit der Spedition Ralf Steller „Laufen für Kindergärten“ zu Ende. Die Handballer konnten mit ihren Laufeinheiten aufgerundet insgesamt 2500 € für die Kindergärten in Langquaid und Schierling erlaufen. Mittlerweile wurden von einigen Kindergärten die Spende bereits in tolle Spielsachen investiert. Die Kinder haben sich für die Unterstützung mit künstlerischen Dankeskarten bei den Handballern und der Spedition bedankt.
_________________________________________________________________________________
Insgesamt 2386,04 KM sind die Handballer der SG die letzten 4 Wochen gelaufen. Viele Sportlerinnen und Sportler, von der C-Jugend bis zur A-Jugend, von den Damen- und Herrenmannschaften, einschließlich der AH und ehemaliger Spieler beteiligten sich an dem „Laufen für Kindergärten“. Ziel war es möglichst viele Kilometer zusammen zu laufen. Nicht, dass es „nur“ die Fitness in Coronazeiten aufrecht erhält, nein es ermöglichte auch zusammen etwas zu erreichen, so wie es im Mannschaftssport eigentlich üblich ist und derzeit aufgrund der Pandemie verwehrt wird. Je mehr Kilometer, desto mehr kommt an Spendengelder zusammen. Diese Motivation stachelte die Handballer der SG regelrecht an. Die Langquaider Spedition Ralf Steller erklärte sich bereit jeden erlaufenen Kilometer in Euro umzuwandeln. Die Handballer legten als Empfänger die Kindergärten in Langquaid und Schierling fest. Spontan rundete der Inhaber der Spedition die Gesamtsumme auf 2500,00 € auf. Somit kann jeweils an die Kindergärten in Langquaid und Schierling ein stolzer Betrag von 1250,00 € übergeben werden.
Spendenlauf Handball
Am Dienstag, 20.04.2021 konnte der erste Betrag in Langquaid, durch Nico und Tim Steller der Spedition Ralf Steller, den SG-Vorstand, Thomas Olbrich, und den SG-Jugendleiter, Stefan Klingl, an die Kindergartenleiterin des Kindergartens Rappelkiste, Kirsten Reiter, übergeben werden. Stellvertretend für alle weiteren Kindergärten in Langquaid konnte der Bürgermeister, Herbert Blascheck, den Betrag übernehmen. Zusammen mit Kirsten Reiter wird er den gespendeten Betrag auf die Kindergärten verteilen.
Am Mittwoch, 20.01.2021 wurde der stolze Betrag von 1250,00 € an die Schierlinger Kindergärten, vertreten durch die Kindergartenleiterin Barbara Stadler vom Kindergarten St. Wolfgang überreicht. Bürgermeister Christian Kiendl konnte den Betrag stellvertretend für alle weiteren Schierlinger Kindergärten von der Spedition Ralf Steller, vertreten durch Prokurist Jochen Wild, in Empfang nehmen und wird, wie abgesprochen, die Verteilung auf die Kindergärten in Schierling vornehmen. Die Handballer freuen sich über eine gelunge Aktion, die während der Pandemiezeit, für einen ausgleichenden Ersatz, zum sonst üblichen gemeinsamen Kampf um Punkte und Tore in den wöchentlichen Spielen, sorgte.
Laufsieger der Challange
SG-Vorstand Thomas Olbrich und Jugendleiter Stefan Klingl dankten den Sportlern für ihren Einsatz in den vergangenen Wochen und überreichten den jeweiligen Laufsiegern, also an die Personen die, die meisten Kilometer abspulten, je einen Essens-Gutschein von einem örtlichen Lokal. Von der Jugend konnte sich Julia Olbrich mit fast 58 KM den ersten Platz sichern und bei den Senioren/innen hatte Thomas Oberberger, mit knapp 256 KM die Nase vorne. Herzlichen Dank an Beide, eine tolle Leistung.
_________________________________________________________________________________
Die Spendenübergabe erfolgt am …
20.04.2021 Langquaid Kindergarten Rappelkiste
17:30 Uhr durch SG Vorstand, Thomas Olbrich, Jugendleiter Stefan Klingl und Sponsor Ralf Steller
21.04.2021 Schierling Kindergarten St. Wolfgang
17:30 Uhr durch SG Vorstand, Thomas Olbrich, Jugendleiter Stefan Klingl und Sponsor Ralf Steller
Die Handballer der SG Schierling/Langquaid laufen ab 20.03.2021, für die Dauer von 4 Wochen für einen guten Zweck. Genauer gesagt für die Kindergärten der beiden Märkte Schierling und Langquaid.
Der Spendenlauf ist zu Ende. Insgesamt 2386,04 KM haben die Handballer in 4 Wochen geschafft. Eine tolle Leistung. In der kommenden Woche findet die Übergabe der Spende in Langquaid und Schierling statt.
Unser Sponsor, die Spedition Ralf Steller aus Langquaid, hat sich bereit erklärt für jeden, durch die Handballer, erlaufenen km, 1€ für die genannten Kindergärten (Aufteilung am Ende der Challange zwischen den Kindergärten 50/50) zu sependen.
Die Mannschaften der weibl./männl. C-Jugend, der weibl. A-Jugend, sowie die Damen- und Herrenmannschaften halten sich fit und laufen 4 Wochen. Jeder Kilometer wird mitnotiert und am Ende der Challange wird die Spedition Ralf Steller aus Langquaid jeden KM in Euro umwandeln. Der so entstandene Eurobetrag wird auf die Kindergärten in Langquaid und Schierling zu gleichen Teilen verteilt.
Endstand am 17.04.2021

SG Training / Spielbetrieb in der Coronazeit

Aktuelle Infos zum Trainingsbetrieb
Aufgrund der geänderten Regellage haben wir unser Regel- und Hygienekonzept den derzeitigen inzidenzabhängigen Vorgaben angepasst um entsprechend der aktuellen Lage mit Trainingseinheiten zu beginnen. Ab dem 07.06.2021 kann wieder Handballtraining durchgeführt werden. Wann und wo werden die Trainerinnen und Trainer zu gegebener Zeit den Mannschaften mitteilen. Neben den Neuerungen bezüglich der Trainingseinheiten, gelten nach wie vor die Vorgaben des Betreibers der Mehrzweckhalle die weiter unten in den Hygeneregeln der Mehrzweckhalle auf der Seite dargelegt wurden.
Mögliche Änderungen im Amateursport

Auf der Seite des Bayerischen Jugendrings bekommt ihr Hinweis zum Umgang mit Coronavirus (SARS-CoV-2). Auf dieser Sonderseite stellt der BJR einige Informationen, Handlungsempfehlungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) für die Jugendarbeit in Bayern bereit.
Bayerischer Jugendring
Fortsetzung des Spielbetriebes frühestens im Januar 2021
Mit der achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) § 10 vom 30.10.2020 wurde die Ausübung von Mannschaftssportarten untersagt.
Da diese Regelung bis 30.11.2020 gilt und in dieser Zeit auch kein Training stattfinden kann, beschloss das erweiterte Präsidium in seiner Sitzung am 02.11.2020 den Spielbetrieb für den Rest des Jahres auszusetzen.
Ohne ausreichende Vorbereitung wäre ein Spielbetrieb im Dezember nicht verantwortbar. Wir haben dennoch weiterhin das Ziel, ab Januar, wenn es die Infektionslage zulässt, den Spielbetrieb 20/21 wieder aufzunehmen.
Info’s und das ganze Rundschreiben findet ihr in Aktuelle BHV Inforamtionen  hier…
Teil-Lockdown ab 02.11.
Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder für den gesamten November einen Teil-Lockdown beschlossen.
Aus diesem Grund werden ab Montag, den 2. November 2020 alle Sportstätten in der Marktgemeinde für die Ausübung des Sports geschlossen.
Bis zur Aufhebung des Teil-Lockdowns findet daher kein Training statt.

Bleibt’s gsund!

Anfahrt zur Mehrzweckhalle 26.10.-06.11.
Bei der Anfahrt zur Mehrzweckhalle in dem oben genannten Zeitraum gibt es, wegen Straßenarbeiten, Behinderungen.
Weitere Infos hier. Weiterlesen…
Coronabedingte Pause des Spielbetriebes 20/21
BHV beschließt Pause in allen Ligen der Bezirke für 3 Spieltage. An den Tagen 24.10./25.10., 31.10./01.11. und 07.11./08.11. finden keine Handballspiele statt. Wie es weitergeht wird am 04.11.20 bekannt gegeben.
Weitere Infos auf der Homepage des BHV.  Weiterlesen…
Hygieneverantwortliche und Coronabeauftrage der SG Schierling/Langquaid ist
Kathrin Haage
Zu erreichen ist sie unter der Adresse hier klicken
Info’s zum Spielbetrieb. Hallen- bzw. Druchführungsregeln in der Schierlinger Mehrzweckhalle.
Hier die Checkliste bzw. die auszufüllenden Anwesenheitslisten.
Info’s zum Spielbetrieb. Allgemeine- und Durchführungsbestimmungen Bezirk Ostbayern
Info’s zu Testspiele. Mittels der Checkliste werden die Gäste vom Heimtrainer auf die Hallen- bzw. Druchführungsregeln hingewiesen.
Hier die Checkliste bzw. die auszufüllenden Anwesenheitslisten.
Alle Trainingseinheiten im Überblick.
Anpassung Trainingsplan zum 24.08.2020
Die Mehrzweckhalle steht ab sofort wieder zur Verfügung. Hier die aktuellen Trainingszeiten.
Anpassung Trainingsplan zum 27.07.2020
Während der Ferienzeiten ändern sich die Trainingszeiten, da die Mehrzweckhalle geschlossen ist.
Ergänzung vom 03.07.2020
Ab 06.07.2020 dürfen auch D-Jugend, E-Jugend und Minis den Trainingsbetrieb aufnehmen. Die Trainer setzen sich mit den jeweiligen Mannschaften in Verbindung. Bitte beachten, dass bei Trainingsteilnahme unbedingt die unterzeichnete Bestätigung für die Kenntnisnahme des Coroana-Konzeptes notwendig ist.

Zu beachten ist noch, dass am Di 07.07., Mi 22.07. und ab Fr 24.07.-24.08. die Mehrzweckhalle für den Sportbetrieb geschlossen ist.

Langsam kehrt die Normalität wieder in den Alltag zurück. Auch wenn wir von einem Leben vor Corona noch weit entfernt sind, so ermöglichen es die Lockerungen wieder unseren geliebten Handballsport auszuüben, wenn auch unter besonderen Hygienemaßnahmen.
Ergänzung vom 21.06.2020 und 22.06.2020
Ab 29.06.2020 beginnt das Training in der Mehrzweckhalle. Wie schon angekündigt, gelten für die Trainingseinheiten besondere Vorschriften und Regeln, die im Anschluss dem SG Corona Konzept zur entnehmen sind. In der ersten Woche, die zugleich auch als Testwoche dient, werden Damen, Herren, A-Jugend, C-Jugend(w) und C-Jugend(m) beginnen. Wenn alles gut läuft, können die Woche drauf auch D-Jugend, E-Jugend und Minis den Trainingsbetrieb aufnehmen. Alle Trainer und Betreuer wurden mit dem Konzept vertraut gemacht und wir bitten nun alle Beteiligten diese Regeln auch einzuhalten. Insbesondere wurde zum SG Corona Konzept noch folgende Regelungen mit dem Betreiber der MZH besprochen. Dem Trainingsplan können die entsprechenden Trainingseinheiten entnommen werden.
Hygienekonzept für die Schulturnhalle Langquaid
Ergänzung vom 16.06.2020
Aller Voraussicht nach, kann ab 29.06.2020 wieder mit dem Training in der Mehrzweckhalle begonnen werden. Allerdings mit Einschränkungen. Den Ablauf wird Stefan Klingl in den nächsten Tagen den Trainern und Betreuern vorstellen. Begonnen wird zunächst mit den Erwachsenen A.Jugend – C.Jugend. Wenn alles gut läuft können dann ab KW. 28 auch die Kleinen wieder trainieren. Welche Regeln dabei einzuhalten sind, werden die Trainer und Betreuer ihren Mannschaften und deren Erziehungsberechtigten noch mitteilen.
Das Hygienekonzept der SG Schierling/Langquaid
Ab dem 01.10.2020 kann ist Duschen in der Mehrzweckhalle nach dem Training wieder erlaubt. Es müssen allerdings, die in den Richtlinien ergänzten Regeln eingehalten werden.
Damit wir uns und Andere weiterhin schützen, haben wir für die kommende Trainingsaufnahme ein Konzept entwickelt, dass es uns erlaubt die derzeitigen Regel und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Dieses Konzept ist auf alle Fälle einzuhalten, damit eine reibungslose Vorbereitung für die kommende Saison durchgeführt werden kann.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am 25.06.2021 fand im Vereinsheim des TV Schierling die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der SG Vorstandschaft, sowie der beiden Abteilungsleitungen vom TV Schierling und TSV Langquaid statt.
SG Leiter, Thomas Olbrich, begrüßte die Anwesenden Mitglieder und auch den Hauptvorstand des TV Schierling, Richard Rohrer.
Sportlich war die letzten Monate oder besser 1,5 Jahre nicht viel geboten. In 2020 konnte die Saison gerade noch so beendet werden. Erfreulicher Weise mit dem jeweiligen Aufstieg der Damen und Herren in die Bezierksliga. Zur Aufstiegsfeier ist es dann wegen Corona nicht mehr gekommen. Diese wird nun im kommenden September nachgeholt. Die Saison 20/21 musst dann kurz nach Start ebenfalls wege Corona wieder beendet werden.
Anfang 2020 musste die amtierende Kassenwartin kurzfristig ersetzt werden. Eingesprungen ist, der stellv. SG Leiter, Wolfgang Ettlinger. Olbrich bedankte sich für die Übernahme der Aufgabe.
Viel Extra-Arbeit war notwendig um 2020 den Spielbetrieb und den beginnenden Trainingsbetrieb unter Coronabedingungen aufzubauen. Hervorgetan haben sich hierbei unter Federführung von Hans Eder und Stefan Klingl viele Vereinsmitglieder und Trainerinnen und Trainer.
Um die Fitness zu wahren, fand im Frühjahr 2021 eine Challange zwischen Damen, Herren und A.Jugend statt. Gewonnen hat die die A.Jugend und sie wurde mit einem Pizzaessen bei der Familie Butz belohnt.
In der Aktion Laufen für Kindergärten kamen 2500 € zusammen. Jeder erlaufene KM wurde mit eine Euro von der Spedition Ralf Steller belohnt. Das Geld ging an die Kindergärten in Langquaid  und Schierling. Diese Aktion wurde allgemein sehr positiv bewertet.
Dank Stefan Butz, konnten in den letzten Monaten einige Sponsoren für Trainingskleidung ausfindig gemacht werden. Ebenso spendet Esad Mehinovic aktuell eine größere Summe für Trainingsanzüge. Allen beteiligten ein herzliches Dankeschön.
Die langjährige Trainierin, Yvonne Strasser, beendet ihre Trainerlaufbahn. Über 10 Jahre stand sie Woche für Woche in der Halle und brachte den jungen Mädchen das Handballspielen bei. Auch ihr ein herzliches Dankeschön.
Richard Rohrer bedankte sich im Anschluss für die gute Arbeit, die die Handballer Jahr für Jahr leisten und wünschte der Abteilung, dass bald wieder unter normalen Bedingungen der Handballsport ausgeübt werden kann.
Die anschließende Neuwahl brachte folgendes Ergebnis

  • SG-Leiter (Thomas Olbrich)
  • Stellvertreter (Wolfgang Ettlinger)
  • Schriftführerin (Julia Klingl)
  • Jugendleiter (Stefan Klingl)
  • Technischer Leiter (Daniel Spacek)
  • Kassier/Mitgliederverwaltung (Wolfgang Ettlinger)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Miriam Kahl)

Abteilungsleitung TV Schierling

  • Abteilungsleiter (Stefan Käufl)
  • Stellvertretung (Tobias Käufl)

Abteilungsleitung TSV Langquaid

  • Abteilungsleitung (Andreas Daffner)
  • Stellvertretung (Veronika Gmeinwieser)
  • Jungendleitung (Christine Klingl)

Kassenprüfer

  • Walter Gmeinwieser (TSV)
  • Stefan Butz (TV)

Die Jahreshauptversammlung der SG findet am Freitag, 25.06.2021 – 19.30 Uhr am Vereinsheim des TV Schierling statt. Neben den jährlichen Berichten findet turnusmäßig die Neuwahl der SG Leitung und die Abteilungsleitung des TV Schierling. statt. Aufgrund der Coronapandemie werden wir die Jahreshauptversammlung im Freien auf der Terrasse des Vereinsheimes des TV Schierling abhalten. Die REgelungen, die für die Veranstaltung gelten, werden hier auf der Homepage in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Eingeladen sind alle Mitglieder der beiden Handballabteilungen des TV Schierling und des TSV Langquaid

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte…
  • Begrüßung durch den SG Leiter
  • Bericht SG Leiter
  • Bericht Jugendleitung
  • Bericht Kasse und Prüfung
  • Neuwahlen
  • Wünsche und Anträge
Die Vorstandschaft freut sich auf rege Beteiligung

Aktuelle BHV Informationen zur Corona-Krise

Aktuelle Nachrichten vom BHV zur Situation
Saisonstart bis Ende des Jahres ausgesetzt
mit der achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) § 10 vom 30.10.2020 wurde die Ausübung von Mannschaftssportarten untersagt. Da diese Regelung bis 30.11.2020 gilt und in dieser Zeit auch kein Training stattfinden kann, beschloss das erweiterte Präsidium in seiner Sitzung am 02.11.2020 den Spielbetrieb für den Rest des Jahres auszusetzen.
Aktuelles Rundschreiben zur Einstellung des Spielbetriebs

Saisonstart zum 3. Oktober

Mit dem Beschluss des Erweiterten Präsidiums von diesem Wochenende sind die Weichen auf Start des Spielbetriebes gestellt! Die kommende Saison soll wie geplant am 03./04.10.2020 starten
Aktuelles Rundschreiben zur Aufnahme des Spielbetriebs
4. Rundschreiben Spielbetrieb
Zunächst möchten wir auf das aktuelle Projekt „BHVfitHome“ hinweisen – mittlerweile sind 16 Folgen erschienen, die u.a. in der Playlist auf Youtube einsehbar sind. Wer also Zuhause weiterhin ein paar Handballübungen machen möchte, hier findet er ein paar Anregungen.
Hier gehts zu den Übungen
Grundlage für für ein Training in der Corona Pandemie bildet das
Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (letzte Änderung 14.07.2020)
Hier sind sämtliche Regln für alle Bereiche des täglichen Lebens definiert. Diese Regeln unterliegen einer sukzessiven Anpassung zur Rückkehr in ein normales Leben. Entsprechend handelt der BHV und gibt Vorschläge zur Gestaltung des Vereinslebens heraus. Nachgelesen können diese Vorschläge beim BHV auf der Homepage oder auch durch Verfolgung der nachfolgenden Links.
Handlungsempfehlungen / Hilfsmaterial
Rundschreiben zur Corona-Krise
12.03.2020 Kinder- und Jugendspielbetrieb wird eingestellt
Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich auf Bezirks- und BHV-Ebene wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb (Bezirks-/Landesebene) ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften, der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht.
Der Bayerische Handball-Verband bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Bayerischen Handball-Verbandes abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie.
Ebenso empfiehlt der BHV den Trainingsbetrieb vorerst einzustellen. Dieser Empfehlung kommen wir auch nach und setzen den Trainingsbetrieb bis auf weiteres aus. Sollte sich die Situation ändern, geben wir wieder Bescheid.
Die Vorstandschaft der SG Schierling/Langquaid
Hier das Originalschreiben vom BHV