Einlaufkinder beim HC Erlangen

Mega-Event beim HC Erlangen
Für die D-Jugendspieler der SG Schierling/Langquaid hatte Trainerin Kathi Klingl für den Ostersonntag ein ganz besonderes Erlebnis eingefädelt. Sie durften beim Bundesligaspiel gegen den SC Magdeburg mit den Top-Stars einlaufen
Am Morgen ging es um 10.30 Uhr mit einem Bus der Firma Manfred Schmid los. Als Fahrer hatte sich wieder Stefan Butz bereit erklärt. In Nürnberg betraten die Schierlinger die Halle durch den VIP-Eingang, wo sich einige Organisatoren um die Jungen und Mädchen kümmerten. Sie statteten die Kids mit besonderen Trikots für den großen Auftritt aus. Bis zum Anpfiff der Begegnung konnten alle hinter der Bande die Spieler hautnah beim Aufwärmen beobachten. Alle fieberten dem Beginn des Spiels entgegen und es stellte sich auch ein bisschen Lampenfieber ein. Die Handball-Stars waren aber sehr freundlich und so hielt sich die Aufregung in Grenzen, als man endlich an der Hand der Spieler auf die Platte lief. Das Drumherum mit Light-Show und Musik war einfach klasse! Beim Zurücklaufen in die Gänge der Halle konnte man sogar noch einen Blick auf Stefan Kretschmer werfen, der sich das Spiel ebenfalls ansah. Von der Tribüne aus unterstützten die Kinder den HC Erlangen nach Leibeskräften, der das Spiel mit 26:25 gewann. Für die Jugend der SG war es ein tolles Erlebnis!
Video anzeigen Posted by Facebook Sonntag, April 21, 2019
Quelle: Ilse Scheuerer