Saisonabschlussfeier Kinder

Die Mannschaften der Minis, E- und C-Jugend feierten ein großes Handballfest mit großem Programm in der Mehrzweckhalle.
Vorstand Thomas Olbrich begrüßte die Vorsitzenden der beiden Sportvereine Richard Rohrer und Wolfgang Münich, sowie Bürgermeister Christian Kiendl. Weitere Gruß- und Dankesworte gingen an die Eltern, an Hallenwart Georg Wallner sowie an die Trainer und Verantwortlichen, die dieses Fest ermöglicht haben.
2017_SA02
Um alle nach dem offiziellen Teil etwas aufzulockern, folgte die Tanzeinlage der Trainerinnen mit einer professionellen Zumba-Lehrerin. Anschließend waren alle Nachwuchshandballer und ihre Eltern zu einer Tanzrunde eingeladen, was von vielen bei dieser Gelegenheit gerne ausprobiert wurde. Wer keine Lust zum Tanzen hatte, konnte sich am großen Kaffe- und Kuchenbuffet, das viele Mütter vorbereitet hatten, stärken.
2017_SA06
2017_SATitel
Ab 16 Uhr begann man dann mit den Handballspielen, wobei die kleinen Nachwuchshandballer gegen ihre Eltern spielen durften. Zuerst waren die Minis am Ball, die sich von der körperlichen Übermacht der Großen nicht beeindrucken ließen und ihre schnelle Wendigkeit ausnutzten. Anschließend traten die größeren E-Jugend-Spieler gegen ihre Eltern an, wobei hier der physische Unterschied schon nicht mehr so gewaltig war. Die bereits große Spielerfahrung der Kinder und die Probleme der Erwachsenen mit den Handballregeln brachten deutliche Vorteile für die Kids. Zuletzt kämpften die Eltern der C-Jugend gegen ihre Sprösslinge, die über konditionelle Überlegenheit und große Spielraffinesse verfügten. Wer neben den Matches noch weiter herumtoben wollte, konnte sich auf dem Parcours vergnügen, der auf dem Sportplatz aufgebaut war.
2017_SA03
Am Abend ließ man sich leckere Grillspezialitäten und eine Vielzahl von Salaten schmecken, die wiederum die Eltern gespendet hatten. Der Tag fand mit der Kinderdisco einen vergnüglichen Ausklang, wobei die Kinder kaum Ermüdungserscheinungen zeigten. Spät krochen alle Kinder in ihre Schlafsäcke und verbrachten unter Aufsicht ihrer Trainer eine relativ ruhige Nacht in der Turnhalle. Am nächsten Morgen gab es ab 6.30 Uhr Frühstück mit frischen Semmeln und Kakao, bevor gegen 9 Uhr wieder alle Kinder von ihren Eltern in Empfang genommen wurden.
Die SG Schierling/Langquaid freut sich über neue Spieler für die kommende Saison. Für den Trainingsbetrieb werden folgende Trainer zum Einsatz kommen: Minis: Brigitte Butz, Anna Englbrecht, Nicoleta Olbrich, Miriam Tetzlaff, Sophia Unterpaintner; Männliche D-Jungend: Kathrin Klingl, Lisa Rüsing, Anna Scheuerer; Weibliche D-Jungend: Lena Diermeier, Natalia Lerch; E-Jugend: Yvonne Jahn — (Autor: Ilse Scheuerer)